LIBU-Gebäudeenergieberatung, Foto: Haus © Franck Boston - FOTOLIA

ENERGIEBERATUNG

Sie möchten Ihr Gebäude modernisieren und sie wissen nicht recht wo Sie beginnen sollen. Oder Sie haben bereits konkrete Vorschläge, wissen aber nicht wie Sie sie realisieren können.

Als Vor-Ort-Beraterin der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) kann ich Ihnen nur empfehlen:

Nutzen Sie die Möglichkeiten einer Energieberatung,
sie besteht aus drei wesentlichen Teilen:

1. Vor Ort Aufnahme ihres Gebäudes, hierbei werden festgehalten:

  • Grunddaten
    Ort, Baujahr, Zahl der Wohneinheiten, beheizbare Wohnfläche
  • Wärmeschutztechnische Einstufen (Gebäudehülle)
    Außenwände, - Dachflächen, - Flächen gegen unbeheizte,
    - erdreichberührende Bauteile, - Fenster
  • Heizungsanlage
    Typ, Baujahr, Nennleistung, Brennstoffart, - Warmwasserbereitung,
    - Energieverbrauch der letzten 3 Jahre

2. Berechnung der aufgenommen Gebäudedaten

  • Eingabe des IST-Zustandes des Gebäudes
  • Vergleichsberechnungen
  • Ausarbeitung bis zu drei Sanierungsvarianten mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Erstellen eines Beratungsberichtes nach neusten Richtlinien über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort

Brennstoffeinsparung

3. Persönliches Abschlussgespräch mit Hinweisen

  • zu den Umsetzungsmöglichkeiten
  • zu öffentlichen Förderprogrammen
  • und unter Berücksichtigung Ihrer spezieller Fragen

Ab 01.03.2015
Deutlich höhere Zuschüsse von dem BAFA für die
Vor-Ort-Beratung

Voraussetzung ist, dass die Baugenehmigung
vor dem 31. Januar 2002 erteilt wurde

Häuser
Ein- und Zweifamilienhäuser
Zuschuss 60%
max. 800,- €
Mehrfamilienhäuser
Zuschuss 60%
max. 1.100,- €

 

 

 

Weiter haben Sie die Wahlmöglichkeit der Ausarbeitung Ihres Beratungsberichts zwischen:

  • einer Komplettsanierung zu einem Effizienzgebäude
  • oder einer umfassende energetische Sanierung über Einzelmaßnahmen mit Sanierungfahrplan

Folgende Preise gelten für Ein- und Zweifamilienhäuser ab März 2015 bei Bereitstellung aller erforderlichen Unterlagen inkl. Nebenkosten. *

Mindestanforderung
Energieberatung
840,34€
Mehrwertsteuer 19%
+159,66€
Gesamt Brutto
1000,-€
   
Erstattungsfähiger Bundesanteil
-600,-€
Ihr Anteil
400,-€
 

*sofern keine oder unvollständige Bauunterlagen

  • Grundrisse mit korrekten Größenangaben zu den Fenstern,
  • bei Um-Anbauten U-Werte der Neubauteile durch den Architekten bzw. Statiker,
  • Verbrauchsabrechnung der letzten 3 Jahre,
  • ggf. Schornsteinfegerprotokoll

vorliegen, sind wir Ihnen gerne bei einem Aufmaß behilflich. Wir verrechnen die Mehrleistungen nach Aufwand mit 75,- € pro Stunde. Bei einer Anfahrt von mehr als 20 km berechnen wir 0,60 €/km.

 
 

 

Seitenanfang

Copyright © 2006-2018 LIBU-Gebäudeenergieberatung, Darmstadt      Impressum   Disclaimer   Webdesign: Office777 Schaafheim
LIBU-Gebäudeenergieberatung größer